You are here

Hilfe, keine Verbindung

8 posts / 0 new
Last post
maxl14
Offline
Last seen: 13 years 2 months ago
Joined: 2009-03-13 06:05
Hilfe, keine Verbindung

Habe auf meinem dienstl. Rechner Windows 2000. Firefox und Thunderbird können nicht auf das Web zugreifen. Vermute dass die Firewall oder der Proxy das verhindert.

Wie kann ich dieses Problem lösen?!

ottosykora
Offline
Last seen: 20 hours 31 min ago
Joined: 2007-10-11 17:48
proxy anfragen

beim System Aedministrator und dann in die Settings eintragen.

Vielleicht hilft auch:

https://portableapps.com/downloads/ProxyGet.exe

Firewall? Nun ja, wenn du mit einem anderen Browser auf normale Internetseiten zugreifen kannst dann ist es weniger die FW. Webserver hören auf Port 80 und dieser wird normalerweise weitervermittelt bei FW.

Otto Sykora
Basel, Switzerland

maxl14
Offline
Last seen: 13 years 2 months ago
Joined: 2009-03-13 06:05
Probleme mit Thunderbird

Erst einmal vielen Dank. Firefox funktioniert jetzt mit den Proxy Einstellungen.

Aber Thunderbird noch nicht. Habe auch die Proxy Einstellungen hinzugefügt und er verbindet auch, kann aber die Mails nicht abrufen. Bekomme die Fehlermeldung "Konnte nicht mit dem Server pop.3.web.de verbinden; die Verbindung wurde verweigert".

Wer kann mir helfen dass ich das hinbekomme?!

Danke!

wk
wk's picture
Offline
Last seen: 2 weeks 5 days ago
Joined: 2007-09-05 12:31
geht wahrscheinlich nicht, weil die E-mails über den

Microsoft exchange server laufen und die Ports für den Thunderbird aus Sicherheitsgründen geblockt werden. Abhilfe schaft nur ein Aufrufen des Email-Postfaches über den Fox. Geht zum Bleistift bei T-com...

"Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis .." Friday Next -
"May The Schwartz be with You!" Yogurt the Yoda

maxl14
Offline
Last seen: 13 years 2 months ago
Joined: 2009-03-13 06:05
Hmmm

Wenn dem so ist wäre das aber echt sch...
Gibt es da nicht irgend eine Lösung?!

ottosykora
Offline
Last seen: 20 hours 31 min ago
Joined: 2007-10-11 17:48
da muss man schon kreativ sein

falls da was wirklich geblockt wird.

Aber versuche zuerst mal wirklich deine Einstellungen zu kontrollieren, der Fehler Verbindung verweigert ist mir so nicht bekannt. Schau ob der Server wirklich so heisst und ob du wirklich das richtige PW eingegeben hast.

Gut, sonst. Man kann nun versuchen zu schauen mit dem Telnet ob die Ports bei dir in der Firma geblockt werden oder so.

in cmd gebe ein:
telnet pop.3.web.de 110 [enter]

wenn sich der server meldet dann gebe ein:

user [dein username] [enter]
pass [dein pw] [enter]

und dann hast du Verbindung und kannst mit list die Liste der Mails abrufen, mit quit das ganze beenden.

wenn nach der ersten Eingabenzeile (telnet...) scho irgendwelche error Meldung kommt, dan kann sein der Port 110 ist gesperrt.

Otto Sykora
Basel, Switzerland

maxl14
Offline
Last seen: 13 years 2 months ago
Joined: 2009-03-13 06:05
Was ist cmd

Danke für die Antwort. Aber was ist cmd? Wo muss ich das eingeben? Das ganze hört sich für mich leider sehr fremd an Wink

ottosykora
Offline
Last seen: 20 hours 31 min ago
Joined: 2007-10-11 17:48
cmd

ja das ist command line, also so nennet man die 'dosbox' oder so.
Gibt es auch für den Stick, commandprompt portable oder so heisst es.

man kann auch einen Service versuchen: mail2web heisst es (www.mail2web.com)

geht meistens dann.

Und wenn der pop traffic über port 110 gesperrt ist, dann geht manchmal auch Verbinung über TOR, aber das geht nicht immer und auch das können die IT Leute blocken wenn sie es unbedingt wollen.

Also die Kommandozeile aufrufen und die Telnet Anwahl probieren.

Otto Sykora
Basel, Switzerland

Log in or register to post comments