You are here

Hardwareanforderungen für USB-Stick mit P-Apps

2 posts / 0 new
Last post
questions
Offline
Last seen: 10 years 6 months ago
Joined: 2008-01-31 17:43
Hardwareanforderungen für USB-Stick mit P-Apps

Hallo Zusammen,

ich hab da mal ne Frage:
Wie sieht es eigentlich mit den Systemvoraussetzungen für P-Apps aus. Klar, dass man ein "Gastsystem" mit USB-Port uns Windows brauscht, aber wie sind die Anforderungen an den verwendeten USB-Stick?
Kann man davon ausgehn, dass man mit größeren Transferraten auch schneller mit P-Apps arbeiten kann?
Wo liegt hier das Minimum oder das Optimum?
Ich hab derzeit einen Apacer HT203 auf dem ich die P-Apps betreibe. Der hat 18MB/s Schreib- und 30 MB/s Lesegeschwindigkeit. Das reicht auf jeden Fall, das ist schon klar. Ich bin gerade nur am Überlegen, ob ich einen weiteren Stick kaufe um das Beta 1.1 zu testen um immer eine Lauffähige Version von P-apps zu haben.

Ich freu mich über alle Arten von Anregungen.

Questions

Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
Ja

Je schneller der Port/Stick ist desto besser.
Es ist aber schwer zu sagen welchen du kaufen solltest.
Ich habe einen Corsair Flash Voyager und es geht grad so. Manchmal käönnte es schneller sein aber ich bin trotzdem zufrieden.
Ich hatte vorher einen Sandisk Cruzer micro und der war/ist erste sahne. Dazwischen hatte ich einen von EmTec und der war schnell bei grossen dateien aber Firefox brauchte ewig. Von Corsair gibts noch die GT Reihe, die etwas teurer aber auch wesentlich schneller ist als die normalen Corsair. Aber ich meine gehört zu haben dass sie aufhören wollen die zu produzieren...

Das geile an Corsair ist das ich die Kappe verloren hatte und die mir innert 2 Tagen ne neue geschickt haben Smile

Ich hoffe das hilft dir ein wenig.

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

Log in or register to post comments