You are here

Portable Apps Erfahrungen

4 posts / 0 new
Last post
SirVival
Offline
Last seen: 12 years 2 months ago
Joined: 2008-05-01 13:46
Portable Apps Erfahrungen

Gude,
da ich meine Emails im Desktop wie als auch am Laptop mit Thunderbird abrufe habe ich mir auf einer SD Karte Portable apps installiert.
Dazu noch Thunderbird.

Als erstes hatte ich FAT32 als Dateisystem.
Nun kam es vor dass ich vergessen hatte die SD Karte zu trennen.
Danach war meistens das Dateisystem im Eimer.

Also habe ich NTFS ausprobiert.
Seitdem ich NTFS habe trenne ich immer sauber.
Seit Wochen lief es ohne Probleme.
Nur heute nicht. Nach dem Aufwachen des System aus dem Ruhezustand habe ich im noch offenen Thunderbird die emails abgerufen.
Komsicherweise wollte er alle emails die schon heruntergeladen waren nocheinmal runterladen (waren um die 1000). Also habe ich ihn geschlossen was in einer unzahl von Fehlermeldungen von Windows endete (Datenverlust beim schreiben etc).

Seitdem ist die Karte nicht mehr lesbar (bin gerade am Datenretten mit Ontrack Easy recovery andere Tools wollten die Karte nicht erkennen).

Mein Fazit:

Portabs ist sehr bequem und einfach einzurichten.
Nur mit der Datensicherheit ist es nicht sehr weit.
Sowohl NTFS als auch FAT32 werden früher oder später beschädigt.
Immer Backup machen (meines ist vom 1.9. ....).
Niemals wichtig Dateien nur auf der Karte dem Stick (ist bei mir leider so).
Handhabt sich nicht so einfach wie ein Stick.

Ich weiss nicht was ich falsch mache.

Gruß

Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 7 years 10 months ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
Ruhezustand

Ich habe auf meinem Stick Fat und hatte noch nie Probleme. Wenn immer möglich sollte man halt sauber trennen und nicht einfach abziehn. Dann klappts bei mir.

Ich glaube das Problem bei dir ist der Ruhezustand. Ich weiss nicht wie gut die portable Apps das handeln. Könnte sein das es da Probleme gibt. Genau weiss ich es nicht, aber ich nutze die Standy-Funktion auch nie Smile

Wie genau hast du Thunderbird geschlossen? Via Task Manager oder über das Programm?

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

r.brem
r.brem's picture
Offline
Last seen: 1 year 1 month ago
Joined: 2008-12-29 13:50
Hatte bzw. habe ähnliche

Hatte bzw. habe ähnliche Probleme mit Skype...
Jedesmal, wenn sich mein Notebook ausschaltet (Ruhemodus, Standby) und ich dann wieder aufwecke, meckert Skype. Will jedes mal dann wieder mein Passwort. Wenn ich Skype komplett schließe und wieder öffne, geht es ohne Probleme. Allerdings muss ich immer an jedem PC, wo ich Skype Portable benutze meine Daten eingeben. Verstehe ich nicht, da es ja mit den Befehl '"$PROGRAMDIRECTORY\$PROGRAMEXECUTABLE" $0 /datapath:"$SETTINGSDIRECTORY" /removable' starte, so wie es auch hier der Launcher von John hat.

Roland Brem
Zwickau, Germany

Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 7 years 10 months ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
Ich habe

die Vermutung das Portable Apps und Standby iwie niht zusamen passen.
Sicher bin ich aber nicht.

Die meiste Programme erwarten, das der Launcher die ganze Zeit läuft und nachher wieder "aufräumt". Wenn der PC zwischendurch ins standby geht, könnte es Probleme geben.

Ich habe darüber mal nen Thread ins General-Forum geschrieben - mal sehn was kommt.

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

Log in or register to post comments