You are here

Configuration of AppnamePortable.ini

16 posts / 0 new
Last post
tapsklaps
Offline
Last seen: 4 years 3 months ago
Developer
Joined: 2010-10-17 08:11
Configuration of AppnamePortable.ini

The primary purpose of the app, which I want to make portable, is to record internetradio-streams. It's my goal, to create a subfolder called Downloads in AppnamePortable\Data. If the user of the app wish to save streams, per default these streams should be stored in the folder Downloads. Which command I need in this case?

Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 8 years 3 months ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
copy

As all settings get copied from /App/DefaultData on first run, you can simply create an empty folder in there.

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

tapsklaps
Offline
Last seen: 4 years 3 months ago
Developer
Joined: 2010-10-17 08:11
more questions
  1. Ok. If I understand you correct, I must create a folder called Downloads in /App/DefaultData. Automatically will copy this folder to AppnamePortable\Data at first run. Surely it's necessary to create this subfolder Downloads in the process of Creation of all the folders accordingly the PortableApps.com Format (ie before compile). Are all my descriptions as far as true?
  2. But when the user now want to save a stream, per default in the Save window should the download path preset to this subfolder Downloads. Exist for this possibility a command?
  3. This app exist in 2 languages (German and English). Is it possible, if I notice the following line in the section [Details] of the file AppInfo.ini: Language=German, English
  4. If I notice something in one of the registry sections (for example in the section [RegistryCleanupIfEmpty]) and in the registry key exist some whitespaces (for example HKCU\Software\World of Dreams), must I use then quotation marks in the following code:
    [RegistryCleanupIfEmpty]
    1="HKEY_CURRENT_USER\Software\World of Dreams"
    Or can I notice this line without any quotation marks?
Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 8 years 3 months ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
more answers
  1. Yes
  2. I cant fully understand your question. You could post in german if you'd like.But it depends on the app if it saves the download path to a file where you can change it
  3. No. In that case the app would be Multilingual
  4. I am not sure. I suggest you try it with and without quotes.

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

tapsklaps
Offline
Last seen: 4 years 3 months ago
Developer
Joined: 2010-10-17 08:11
Icon für Splash Screen

Erklärung zu 2.:

Wenn ein Nutzer des Programms einen Internetradio Stream speichern möchte, erscheint ja zunächst das "Speichern unter" Dialogfeld. In diesem Dialogfeld ist doch bereits im Feld "Speichern in" standardmäßig irgendein Pfad vorgegeben (z. B. bei Windows XP oftmals der Ordner Eigene Dateien). Meine Idee war es, ob es möglich ist, dass in diesem Feld "Speichern in" bereits der Ordner Downloads steht. Doch das muss sicherlich erst in der Ini-Datei eingestellt werden.

Kann ich mir über den Link Icon für Splash Screen das erforderliche Icon downloaden, um es anschließend noch mit dem Programm IcoFX Portable in das entsprechende ico-Format umzuwandeln?

Nachtrag: Gibt es evtl. zu den Ausführungen betreffend die Spracheinstellungen unter dem Link Spracheinstellungen irgendwo verständlichere Erläuterungen?

Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 8 years 3 months ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
Icon

Das kommt auf das Programm an. Wenn das Programm aus einer Datei oder einer Variable den Startordner nimmt, kannst du das entsprechend anpassen.

Das ist kein Icon sondern der splash screen, der angezeigt wird während das Programm startet. Das Icon sollte das Icon des Programms sein. Das kannst du dan natürlich umwandeln so viel du willst Smile

Die Sprachen sind etwas von kompliziertesten was der PortableApps.com Launcher kann und daher nicht so einfach zu erklären.Soweit ich weiß ist das der einzige Ort mit Erklärungen. Zum bessern Verständnis helfen nur schon existierende Beispiele/Programme.

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

tapsklaps
Offline
Last seen: 4 years 3 months ago
Developer
Joined: 2010-10-17 08:11
Splash Screen

Sorry Smile Doch wie erhalte ich denn den Splash Screen? Denn diesen muss ich doch zunächst verwenden.

Übrigens die notwendigen Icons im Ordner AppNamePortable\App\AppInfo kann ich mir doch ganz normal aus der exe-Datei des Programms organisieren? Oder werden diese Icons bereits während des Kompilierens automatisch erzeugt?

Nachtrag: Ich glaube zu wissen, wie ich das Bild des Splash Screens erhalte. Auf dieser Seite ist es beschrieben. Folglich kan ich mir über diesen Link Splash Screen das Bild downloaden und in splash.jpg umbenennen. Danach füge ich es in den Ordner App\AppInfo ein. Doch das Ganze muss ich sicherlich wieder vor dem Kompilieren durchführen oder?

Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 8 years 3 months ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
Ja

Dein Nachtrag hat Recht Smile
Nen richtigen farbigen Splash gibts erst wenn das Programm offiziell wird.

Die Icons kriegst du aus der exe. Oder manchmal sind sie auch schon als ico beim Programm dabei.

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

tapsklaps
Offline
Last seen: 4 years 3 months ago
Developer
Joined: 2010-10-17 08:11
Organisieren der Icons

Also werden die Icons nicht durch das Kompilieren erzeugt. Kurzum hole ich sie selber aus der exe-Datei des Programms und füge sie vor dem Kompilieren in den Ordner AppNamePortable\App\AppInfo ein. Ist doch soweit richtig hoffe ich?

An dieser Stelle noch herzlichen Glückwünsch zu Deinen vor Kurzem veröffentlichten 3 Programmen Smile

Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 8 years 3 months ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
Ja

es gibt zwar welche die genommen werden wenn keine da sind, aber die sind eher die Notlösung.

Danke Smile SuperTuxKart ist rieseig aber ein lustiges Spiel.

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

tapsklaps
Offline
Last seen: 4 years 3 months ago
Developer
Joined: 2010-10-17 08:11
sehr gute Websites

Vor einiger Zeit habe ich übrigens diese Top Website entdeckt. Hier geht es zwar nicht um portable Programme, aber um alles mögliche Wissenswerte rund um den PC. Ich finde sie jedenfalls toll, weil hier auf sehr anschauliche und verständliche Weise was vermittelt wird. Am besten schaust Du sie Dir selber mal an und bildest Dir Dein eigenes Urteil. Bezüglich solcher Videoanleitungen habe ich noch eine weitere gute Webseite aus Österreich vor längerer Zeit entdeckt. Hier der Link zu den Videoanleitungen aus Österreich.

Noch einen schönen Abend und viel Spass beim Programmieren.

depp.jones
Online
Last seen: 21 min 16 sec ago
DeveloperTranslator
Joined: 2010-06-05 17:19
Oder Du nimmst die Vorlage...

Das PA.c Template enthält pratkisch alle benötigten (Hilfs-)Dateien - zum Teil mit Platzhaltern - die zu den Formatspezifikationen gehören. Dazu brauchst Du natürlich noch die App-spezifischen Dateien, Icons und angepasste ini-Dateien (AppNamePortable.ini, Launcher.ini und Installer.ini bei Bedarf AppCompactor.ini), aber so ist schonmal der ganze Rest dabei (Hilfe mit Layout etc.)

tapsklaps
Offline
Last seen: 4 years 3 months ago
Developer
Joined: 2010-10-17 08:11
gute Alternative

Vielen Dank für Deinen Tip zur Nutzung der Vorlage PA.c Template. Denn da ist bereits der erforderliche Splash Screen enthalten.

Was übrigens das Extrahieren der Icons des Programms anbelangt, habe ich gestern das Tool IconsExtract von Nirsoft ausfindig gemacht.

Zum Kompilieren stehen doch 2 Programme zur Auswahl (PortableApps.com Installer und NSIS Portable). Welches der beiden nutzt Du denn?

depp.jones
Online
Last seen: 21 min 16 sec ago
DeveloperTranslator
Joined: 2010-06-05 17:19
Launcher, Installer, IcoFX

Der Prozess besteht aus mehreren Schritten. Meine Vorgehensweise sieht folgendermaßen aus:

  1. Programm testen => herausfinden, was alles berücksichtigt/bereinigt werden muss, meist mit RegShot
  2. Template mit den benötigten Inhalten füllen => Programm und benötigte Einstellung sortieren, Icons mit IcoFX extrahieren/bearbeiten/zusammenpacken/exportieren, ini- und html-Dateien editieren.
  3. PAc Launcher fertigmachen => testen (braucht mehrere Durchläufe, bis alles so läuft wie ich es möchte) => die App ist erstmal fertig, also portabel
  4. PAc Installer fertigmachen => testen (braucht auch mehrere Durchläufe, bis alles so ist, wie es sein soll) => das Installationspaket ist fertig (paf)
  5. Veröffentlichen => md5 prüfen => Thread im Betaforum anlegen (mit Vorlage, s. sticky), Datei hochladen, link einfügen, Eintrag in die Testrelease-Liste => fertig

Dazwischen u.U. noch mit dem AppCompactor kleiner machen.

Der Installer dient nur dazu, das Installationspaket zusammenzuschnüren. Der einfache Weg, eine Anwendung portabel zu machen ist der PAc Launcher, der komplizierte und mittlerweile überholte Weg ein selbstgeschriebener Launcher.
NSIS Portable benötigst Du i.d.Regel nur als Teil im Hintergrund der "Entwicklungsumgebung" Launcher/Installer.
Hast Du schonmal einen Blick in den Abschnitt Development geworfen? Da sind die einzelnen Elemente gut dokumentiert. (Achtung: der Unfinished Beginner's Guide ist leider völlig überholt und stammt noch aus der Zeit vor dem PAc Launcher)

(So, das ganze übersetze ich jetzt aber nicht zurück ins englische. Wink )

tapsklaps
Offline
Last seen: 4 years 3 months ago
Developer
Joined: 2010-10-17 08:11
gute Zusammenstellung

Danke für die sehr übersichtliche Zusammenstellung des Prozesses der Herstellung eines portablen Programms. Diese Übersicht ist eine recht gute Ergänzung zu den Erläuterungen betreffend die Erstellung eines portablen Programms.

Natürlich lässt sich auch IcoFX Portable zur Bearbeitung/Extrahierung der Icons nutzen. Man hat halt - wie bei so vielen Dingen des Lebens - die Qual der Wahl. Smile Und mit Sicherheit ist IcoFX Portable noch leistungsfähiger als IconsExtract.

Mittlerweile habe ich schon fast alles Wissenswerte auf PortableApps.com abgegrast und so insbesondere auch den Bereich Development.

Wenn ich in Kürze nun meine ersten Gehversuche in puncto realer Umsetzung des bisher nur theoretisch Erlernten machen werde, kommen sicherlich noch weitere Fragen. Im Moment will ich mir nur noch kurz ein Tutorial durcharbeiten (25 Seiten), in welchem auch sehr nützliche Hinweise zur obigen Problematik gemacht werden, was für meine Begriffe auch das Grundverständnis zu diesem Thema erhöht.

sapioit
sapioit's picture
Offline
Last seen: 5 years 2 months ago
Joined: 2011-02-15 13:08
Because I don't understand...

Because I don't understand anything, i will propose for the next versions of installers:
Please make an option "StartAfterInstallN" (N-var) with who to be set what launcher or app, file to be started afer install, by pressing the "Finish" button ald let-ing them checked.

That phrase sourds... freak... Or is just my oppinion?

Log in or register to post comments