You are here

PortableApps

5 posts / 0 new
Last post
rad1950
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
Joined: 2011-07-26 13:40
PortableApps

Hallo Leute,
nutze schon eine ganze Weile die Portable Apps. Nun stelle ich fest (nachdem ich mal das "Avira Antivir" mit "Antivir Guard" eingestellt habe9, dass bei jedem Aufruf von "Start Portable Apps".exe Antivir sagt:"Zur Sicherheit wurde der Zugriff auf die Datei C:\autorun.inf blockiert!
In der Datei autorun.inf steht:
[Autorun]
Label=Drive

Frage 1: was bedeutet Label=Drive ?
Frage 2: brauche ich diese Datei oder kann ich sie löschen?

Danke für alle Hinweise in deutsch - kann kein englisch!

John T. Haller
John T. Haller's picture
Online
Last seen: 55 min 56 sec ago
AdminDeveloperModerator
Joined: 2005-11-28 22:21
Delete It

Sie können sicher die Datei löschen. Dies ist ein Bug in der aktuellen Installer und Plattform und wird in einer kommenden Version behoben werden.

You can safely delete the file. This is a bug in the current installer and platform and will be fixed in an upcoming release.

Sometimes, the impossible can become possible, if you're awesome!

Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 7 years 2 days ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
Label

Das Label gibt dem Stick (oder wo auch immer du Portable Apps installiert hast) einen Namen.

Wie gesagt kannst du sie problemlos löschen.

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

rad1950
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
Joined: 2011-07-26 13:40
... vielen Dank für die

... vielen Dank für die schnellen Antworten.
Habe gestern die "Version 2.0 Beta 5Pre 2" eingespielt und dabei gleich die Datei gelöscht. (Hatte vorher die Version 1.6.1.0.)

ja - hab gerade gesehen, es gibt ja schon eine neuere Version - habe sie gerade eingespielt ... .

tapsklaps
Offline
Last seen: 2 years 12 months ago
Developer
Joined: 2010-10-17 08:11
Löschung der Datei "Autorun.inf" nicht erforderlich

Eigentlich ist eine Löschung der Datei "Autorun.inf" nicht notwendig. Der Grund für diese Warnmeldung des Avira Guard (Guard: Autorun blockiert) liegt darin, dass durch den Autostart von Wechseldatenträgern immer noch häufig die Gefahr der Einschleusung von Viren besteht. Entsprechend ist deshalb in den Einstellungen von Avira AntiVir 10 standardmäßig die Autostart-Funktion blockiert.

Um diese Warnmeldung zu unterbinden, kannst Du wie folgt die Autostart-Kontrolle deaktivieren:

  1. Doppelklick auf den roten Regenschirm im System Tray
  2. Klick auf den Link "Konfiguration" oben rechts im Dialogfenster
  3. Aktivierung der Checkbox "Expertenmodus" oben links im sich neu öffnenden Dialogfenster
  4. In der Navigation links auf das Plussymbol vor "Guard" klicken
  5. Klick auf das Plussymbol vor "Suche"
  6. Klick auf "Aktion bei Fund" (in dem Produkt "Avira AntiVir Personal") bzw. auf "Weitere Aktionen" (in den Produkten "Avira AntiVir Premium", "Avira AntiVir Professional" und "Avira AntiVir Security Suite")
  7. Im Bereich "Autostart" den Haken aus der Checkbox neben "Autostart-Funktion blockieren" entfernen
  8. Mit einem Klick auf den Button "Ok" ganz unten im Dialogfenster werden die geänderten Einstellungen übernommen

Allerdings ist eine Deaktivierung der Autostart-Kontrolle aus dem genannten Grund nicht zu empfehlen. Insofern ist es ausreichend, wenn Du in dieser Warnmeldung unten auf den Button "Ok" klickst, sodass diese Meldung wieder verschwindet.

Für weitere Informationen empfehle ich Dir die Webseite Konfiguration von Avira AntiVir 10. Gehe dort bitte zu Bild 15/32 mit dem Titel "Guard: Aktionen bei Fund". Auch auf der Webseite von Avira findest Du zu dem Feature Blockierung der Autostart-Funktion sachdienliche Hinweise.

Log in or register to post comments