You are here

OpenOffice.org Portable 2.2 Pre-Release (Tester gesucht)

29 posts / 0 new
Last post
MarkoMLM
MarkoMLM's picture
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-01-16 04:08
OpenOffice.org Portable 2.2 Pre-Release (Tester gesucht)

John Haller hat jetzt ein Pre-Release von OpenOffice.org Portable 2.2 veröffentlicht. (Sie finden die Originalnachricht hier. Eine deutsche Version steht nun ebenfalls zur Verfügung. Wie schon der 2.1 Pre-Release, enthält diese Version nun ein lang erwartetes Feature: Die Möglichkeit, Java von einem Wechseldatenträger zu nutzen. das bedeutet, dass Sie alle OpenOffice.org Funktionalitäten, die von Java abhängen (Assistenten, Einige Base-Funktionen usw.) auch auf einem PC nutzen können, auf dem kein Java installiert ist.

Java ist noch nicht als GPL-Version verfügbar, so dass es nicht über SourceForge angeboten werden kann, noch kann es aufrund (noch) bestehender lizenzrechtlicher Einschräkungen mit ausgeliefrt werden. Deshalb müssen Sie es zur Zeit selbst ergänzen. Um Java zu nutzen, kopieren Sie bitte die Dateien Ihrer lokalen Java-Installation, die sich normalerweise unter C:\Programme\Java\[Versionsnummer] (z. B. 'C:\Programme\Java\1.6.0_01') befindet . Kopieren Sie bitte die ganze Dateistruktur (nicht den Ordner selbst!) ohne Änderungen (so dass Sie ein lib und ein bin Verzeichnis direkt in diesem Java- Verzeichnis haben, wenn Sie fertig sind. Kopieren Sie diese Dateien an einen dieser beiden Orte:

?:\PortableApps\OpenOfficePortable\App\Java
?:\PortableApps\CommonFiles\Java Download OpenOffice.org Portable 2.2.1 Pre-Release 2

Danke,
John

Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 8 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
Danke

Es tut mit Java in CommonFiles und hinterlässt nix.
Ebenso wie das Original.

Genial.

"There is a computer disease that anybody who works with computers knows about. It's a very serious disease and it interferes completely with the work. The trouble with computers is that you 'play' with them!" - Richard P. Feynman

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

MarkoMLM
MarkoMLM's picture
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-01-16 04:08
Bitte :-)

... was wohl daran liegt, dass es keine einfache Kopie des ausgezeichneten Originals ist, sondern sozuzagen die deutschprachige Version des Originals Smile

Gruß
Marko

Paid for Software more or less?
What You need is OSS!

zikarus
Offline
Last seen: 11 years 2 months ago
Joined: 2006-10-10 16:32
Schließe mich der

Schließe mich der Danksagung an - Super Sache das, Marko!

Eine Frage noch:
Warum 1.5.0_11 statt 1.6.0_01?

LGZ

Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 8 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
Egal

Du kannst die Java Version nehmen, die du willst/hast.
Dann musst du einfach die ini anpassen.

"There is a computer disease that anybody who works with computers knows about. It's a very serious disease and it interferes completely with the work. The trouble with computers is that you 'play' with them!" - Richard P. Feynman

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

MarkoMLM
MarkoMLM's picture
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-01-16 04:08
Versionsnummer

So besser Smile ?

Marko

Paid for Software more or less?
What You need is OSS!

XaLio
Offline
Last seen: 15 years 7 months ago
Joined: 2007-04-10 02:05
Besser!

Wobei der Firefox bei mir sagt , dass er mit JRE6 nicht kompatibel ist...?!

Aber das nur so am Rande...

Klonk
Offline
Last seen: 10 years 8 months ago
Joined: 2006-04-21 03:08
Suppi

klingt gut, freu mich schon...

Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 8 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
@Marko

OOO erstellt einen temp Ordner im root meines USB-Sticks. Sollte der temp ordner nich unter X:/PortableApps sein?
Also X:/PortableApps/temp
???

"There is a computer disease that anybody who works with computers knows about. It's a very serious disease and it interferes completely with the work. The trouble with computers is that you 'play' with them!" - Richard Feynman

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

MarkoMLM
MarkoMLM's picture
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-01-16 04:08
Nein, sollte er nicht.

... denn der Temp- und der Dokumente-Ordner sind Bestandteile der Suite, die OOoP nutzt (nicht erstellt).

Hast Du die Suite in das Root-Verzeichnis installiert, dann bekommst Du durch die Suite (!) dort die Ordner:
PortableApps
temp
Dokumente

sowie die Dateien:
help.hmtl
autorun.inf
Desktop.inf
StartPortableApps.exe

Gruß Marko

Paid for Software more or less?
What You need is OSS!

Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 8 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
I use

the english suite...
1.0.2 beta 2
and never before spotted a temp folder before Pardon
"There is a computer disease that anybody who works with computers knows about. It's a very serious disease and it interferes completely with the work. The trouble with computers is that you 'play' with them!" - Richard Feynman

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

MarkoMLM
MarkoMLM's picture
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-01-16 04:08
Kann sein/ Could be...

... sollte aber in der finalen Version (en) so sein, denn das temp und das Documents/Dokumente Verzeichnis sollten sich an der gleichen Stelle befinden, um eine logische Struktur zu bekommen. Die letzte deutsche Version der Suite erzeugt deshalb temp auch.

... but should not in the final because the document folder and the temp folder should be on the same place in order to get a logical structure. That's why the last German version of the suite creates the temp folder too.

Marko

Paid for Software more or less?
What You need is OSS!

peter_g
Offline
Last seen: 10 years 4 months ago
Joined: 2006-09-09 05:54
OOo 2.2 "Live CD" ?

Gibt's auch wieder das *ini - File, um OOo2.2 als "Live-CD"-Version zu verwenden ?
Funktioniert das dann auch mit Java ?

MarkoMLM
MarkoMLM's picture
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-01-16 04:08
Ini bleibt.

Die Live-Version wird wie bisher erzeugt und sollte auch mit Java funktionieren.

Marko

Paid for Software more or less?
What You need is OSS!

peter_g
Offline
Last seen: 10 years 4 months ago
Joined: 2006-09-09 05:54
funktioniert nicht ... Fehlermeldung !

Ich habe die "OpenOfficePortableCD.ini" aus der Version 2.1 verwendet (weil bei der Version 2.2 der Ordner \Other\OpenOfficePortableCD fehlt).

Damit hat OOo 2.2 NICHT funktioniert ...... Fehlermeldung "Datenträger ist schreibgeschützt" (ich habe eine SD-Card mit Schreibschutz verwendet).

Wird's die nächste Test-Version (bzw. die Final-Version) mit dem Ordner "\Other\OpenOfficePortableCD" und einer "OpenOfficePortableCD.ini" geben ?

peter_g
Offline
Last seen: 10 years 4 months ago
Joined: 2006-09-09 05:54
Verschiedene PC mit verschiedenen Java-Versionen ?

Wenn ich Java wie beschrieben in OOo 2.2 einbinde, spielt es dann noch eine Rolle, ob und WELCHE Java-Version auf dem PC, den ich gerade verwende, installiert ist ?

MarkoMLM
MarkoMLM's picture
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-01-16 04:08
Nein...

... da dann nur die Version auf dem Stick genutzt wird (es sein denn DU wählst Sie explizit unter Optionen aus).

Marko

Paid for Software more or less?
What You need is OSS!

peter_g
Offline
Last seen: 10 years 4 months ago
Joined: 2006-09-09 05:54
das ist aber praktisch !

Das ist aber praktisch ... ! Smile

Ich habe OOo 2.2 Portable auf meinem Firmen-Laptop kopiert, den Java-Ordner wieder entfernt und nutze das Java, das auf dem Laptop installiert ist !

Gefällt mir wirklich gut !!

peter_g
Offline
Last seen: 10 years 4 months ago
Joined: 2006-09-09 05:54
funktioniert auf USB-Stick perfekt !

Funktioniert auf einem USB-Stick sehr gut !!!

OOo 2.2 mit dem Java-Ordner wird aber schon ordentlich groß ..... > 230 MB !!

peter_g
Offline
Last seen: 10 years 4 months ago
Joined: 2006-09-09 05:54
OOo 2.2 Portable ohne Java ?

Kann OOo 2.2 Portable auch ohne Java benutzt werden ?
Wenn ich das richtig verstanden habe, funktionieren dann immer noch alle Grundfunktionen, aber halt einige (?) Java-abhängige Funktionen nicht .... ?

MarkoMLM
MarkoMLM's picture
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-01-16 04:08
Ja...

"Kann OOo 2.2 Portable auch ohne Java benutzt werden ?"
... kann es. Ist ein lokales Java vorhanden, wird dieses genutzt und es stehen alle Funktionen zur Verfügung.

"Wenn ich das richtig verstanden habe, funktionieren dann immer noch alle Grundfunktionen, aber halt einige (?) Java-abhängige Funktionen nicht .... ?"
Richtig, z. B. die Assistenten und auch Base funktionieren nicht bzw. nur eingeschränkt.

Marko

Paid for Software more or less?
What You need is OSS!

deka
Offline
Last seen: 15 years 6 months ago
Joined: 2007-06-04 12:16
Schriftbilder OOP Vergleich 2.1 zu Realaese 2.2

Hallo!

Ich nutze von OOP vor allem den Schreiber. Und bei dem ist das Schriftbild der Version Realease 2.2 beim Schriftbild Microsoft Sans Serif momentan schlechter, als bei der Version 2.1. Hoffentlich wird schnell nachgebessert!

Mit freundlichen Grüßen!

Detlev H. Kalis

Simeon
Simeon's picture
Offline
Last seen: 8 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-09-25 15:15
Wir sind hier nur

für die Portable Version "verantwortlich".
Daher ist es besser, wenn du so was direkt be OOO meldest.
“Science is the belief in the ignorance of the experts” - Richard P. Feynman

"What about Love?" - "Overrated. Biochemically no different than eating large quantities of chocolate." - Al Pacino in The Devils Advocate

peter_g
Offline
Last seen: 10 years 4 months ago
Joined: 2006-09-09 05:54
Was gibt's OOo 2.2 portable Release ?

Wann gibt's (endlich) die Releaseversion des portablen OOo 2.2 (2.2.1) ?

MarkoMLM
MarkoMLM's picture
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-01-16 04:08
... wenn Sie fertig ist.

Als Releaseversion auf der Basis des letzten Pre-Release voraussichtlich Montag.

Marko

Paid for Software more or less?
What You need is OSS!

zikarus
Offline
Last seen: 11 years 2 months ago
Joined: 2006-10-10 16:32
Wann kommt denn nun endlich

Wann kommt denn nun endlich die finale 2.2.(1.) heraus?
Wo klemmt es denn zur Zeit?

LGZ

MarkoMLM
MarkoMLM's picture
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-01-16 04:08
daran, dass John das Original noch immer nicht freigegeben hat

... leider.

Marko

Paid for Software more or less?
What You need is OSS!

zikarus
Offline
Last seen: 11 years 2 months ago
Joined: 2006-10-10 16:32
Hmh, habt ihr vom OO-Projekt

Hmh, habt ihr vom OO-Projekt da nicht "mehr" Rechte dran als John? Fummelt er noch am launcher rum oder was ist da los?

Manchmal wirkt das hier alles leider doch ein wenig chaotisch und - sorry - ziemlich unprofessionell. Auch das Forum selbst, trotz der hübschen Optik.

Naja, bin wohl etwas motzig drauf heut, hilft ja alles nix, müssen wir uns weiter in Geduld üben...

MarkoMLM
MarkoMLM's picture
Offline
Last seen: 7 years 1 month ago
DeveloperTranslator
Joined: 2006-01-16 04:08
richtig.

Das hat weniger etwas mit Rechten zu tun, sondern mit dem Bemühen, möglichst nur eine OpenOfficePortable-Version heraus zu geben.

Deshalb wird es über diese Seiten erst dann eine neue Version (und Support dafür) geben, wenn John als Verantwortlicher sie frei gibt.

Der "unprofessionelle und chaotische" Eindruck ensteht eher durch die Posts in den Foren selber. Das Problem ist ganz einfach, dass zur Zeit nur John alllein an der englischen Version arbeitet.

Wenn Du damit leben kannst, dass der deutschen Version das Prädikat RC anhaftet, dann nutze die letzte verfügbare Version. Uns sind bisher keinerlei Probleme bekannt und wenn es nicht noch Änderungen am Launcher von John geben sollte, wird das auch die deutsche Finalversion sein.

Schick mir bitte einfach eine Mail an markomlm[at]openoffice.org, wenn Du noch Fragen haben solltest.

Gruss
Marko

Paid for Software more or less?
What You need is OSS!

Log in or register to post comments